show header

MET Opera Live: Don Carlos

Zum ersten Mal in der Geschichte des Hauses präsentiert die Met die ursprüngliche französische Fassung von Verdis epischer Oper in fünf Akten über eine zum Scheitern verurteilte königliche Liebe vor dem Hintergrund der spanischen Inquisition. Unter der Leitung von Yannick Nézet-Séguin singt der Tenor Matthew Polenzani die Titelrolle, die Sopranistin Sonya Yoncheva die Élisabeth de Valois und die Mezzosopranistin Elīna Garanča die Eboli. Der Bass Günther Groissböck und der Bassbariton John Relyea sind Philippe II. und der Großinquisitor, und der Bariton Etienne Dupuis rundet die Starbesetzung als Rodrigue ab. David McVicar inszeniert Verdis Meisterwerk in einer monumentalen Neuinszenierung, die seine elfte Met-Inszenierung darstellt und ihn zu einem der produktivsten und beliebtesten Regisseure der jüngeren Zeit an der Met macht.

Aufführung: Samstag, 26. März 2022, um 18.00 Uhr

TICKETS

 

Dirigent: Yannick Nézet-Séguin

Don Carlos: Matthew Polenzani

Élisabeth de Valois: Sonya Yoncheva

Eboli: Elīna Garanča

Rodrigue: Etienne Dupuis

Philippe II: Günther Groissböck

Der grosse Eroberer: John Relyea

Info
Produktion David Mc Vicar
Dauer 4 h 55 min
Musik Giuseppe Verdi
Genre Oper (Direktübertragung aus New York)
Sprache Französisch
Ticket Shop

Info, Reservation, Verkauf

+41 (0)41 375 75 75
info@STOP-SPAM.verkehrshaus.ch

Verkehrshaus der Schweiz
Lidostrasse 5
CH-6006 Luzern

Öffnungszeiten

365 Tage offen!
Sommerzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Winterzeit
10:00 - 17:00 Uhr