Flow

 07.04.2017 - 19.30 Uhr

Seit über zwanzig Jahren ist Harald Philipp begeisterter Mountainbiker. Doch was fasziniert ihn so an diesem Sport, am spielerischen Radfahren auf gefährlichen Pfaden? Denn Harald Philipp trifft man nicht nur auf «normalen» Trails, sondern vor allem im Gebirge beim sogenannten Bikebergsteigen. Hinauf geht es oftmals mit dem Bike über der Schulter, bevor die rasante Abfahrt beginnt, bei der extreme Koordination und unbedingte Aufmerksamkeit gefordert sind.

In der Live-Reportage "Flow" präsentiert Harald Philipp zehn Bikefilme, angereichert mit spannenden Erlebnisgeschichten und witzigen Anekdoten. Luftaufnahmen machen schwerelos und Helmkameras den Trail aus Bike-Perspektive erlebbar, während Zeitlupen die schönsten Momente festhalten. Der Vortrag führt durch die aussergewöhnlichsten Bikeregionen Europas: Auf Island erkundet Harald Philipp entlegene Vulkanwüsten und in den Dolomiten befährt er abgründige Klettersteige. In deutschen Wäldern kann er gemeinsam mit anderen Bikern über jugendlichen Leichtsinn lachen und in einem verlassenen Bergdorf in den Seealpen Entschleunigung finden. Harald Philipp zeigt in seinem Vortrag nicht nur seine Perspektive auf das Mountainbiking – in Flow kann sich jeder Naturliebhaber und (noch) Nicht-Biker wiederfinden. Flow-Entdecker Mihaly Csikszentmihalyi erforschte das Flow-Phänomen bei Sportlern und Künstlern und nutzte sein Wissen, um Arbeit effektiver und erfüllender zu gestalten. Aus Haralds Vortrag kann man sich daher nicht nur Bikemotivation mitnehmen!

Flow ist die Lust am Biken und Flow ist noch viel mehr.

Tickets auf explora.ch kaufen