Norma

Im antiken Gallien unterhält die Hohepriesterin Norma eine heimliche Beziehung mit dem römischen Statthalter Pollione, aus der bereits zwei Söhne hervorgegangen sind. Als Pollione nur noch Augen für die junge Adalgisa hat, verfällt Norma dem Wahnsinn: Um sich an ihrem Geliebten zu rächen, plant sie den eigenen Tod und den ihrer Kinder.

Gleich zum Saisonauftakt lässt die Met in dieser Perle unter den italienischen Belcanto-Opern zwei US-amerikanische Top-Diven aufeinandertreffen: Sondra Radvanovsky und Joyce DiDonato stehen einander als Norma und Adalgisa gegenüber, deren Schicksal sich zu den bewegenden Klängen von Vincenzo Bellinis Musik entfaltet.

Biographie
Komponist Vincenzo Bellini
Inszenierung Sir David Mc Vicar
Musikalische Leitung Carlo Rizzi
   
Besetzung Sondra Radvanovsky (Norma)
  Joyce DiDonato (Adalgisa)
  Joseph Calleja (Pollione)
  Matthew Rose (Oroveso)
   
Dauer 3 Std. 29 Min.
Sprache Oper auf Italienisch
mit deutschen Untertiteln.
Tickets kaufen
 
 
Telefon
0900 333 456
CHF 1.50/Anruf ab Festnetz
Erwachsene
Kat. 1. CHF 42.-
Kat. 2: CHF 38.-
Jugend (<16J.)
Kat. 1. CHF 32.-
Kat. 2: CHF 28.-
3d
Diese Veranstaltung präsentieren
wir live in HD-Qualität aus der
Metropolitan Opera in New York