Berliner Philharmoniker Live

13. April 2018: Kirill Petrenko und Yuja Wang

Kirill Petrenko, designierter Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, präsentiert zwei klangvolle Raritäten: Paul Dukas' irisierende Tondichtung La Péri und Franz Schmidts Vierte Symphonie. Letztere ist ein weich fliessendes Werk in der Tradition Anton Bruckners mit einem gewaltigen Trauermarsch als Höhepunkt. Gut gelaunt und atemberaubend virtuos gibt sich dagegen Prokofjews Klavierkonzert Nr. 3, hier zu hören mit Yuja Wang.

20. Juni 2018: Abschiedskonzert Sir Simon Rattle

Am 14. November 1987 gab ein vielversprechender Dirigent mit Gustav Mahlers Sechster Symphonie sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern. Mahlers facettenreiches Werk steht jetzt erneut auf dem Programm, wenn Sir Simon zum letzten Mal als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker in der Philharmonie auftritt. Das Abschiedskonzert übertragen wir live aus Berlin.

Mitwirkende 13.04.2018
Orchester Berliner Philharmoniker
Dirigent Kirill Petrenko
Klavier Yuja Wang
   
Werke  
Paul Dukas La Péri, Poème dansé
Sergej Prokofjew Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26
Franz Schmidt Symphonie Nr. 4 C-Dur
   
Tickets kaufen
 
Telefon
0900 333 456
CHF 1.50/Anruf ab Festnetz
 
3d
Diese Veranstaltung präsentieren
wir live in HD-Qualität aus Berlin