Nachts im Verkehrshaus

Versammlungsort war das Bahnhofbuffet 2. Klasse in Zürich. Am 26. Februar 1942 trafen sich dort 76 Persönlichkeiten aus der Verkehrs- und Wirtschaftswelt und gründeten vor 75 Jahren den Verein Verkehrshaus der Schweiz.

Rund 37000 Mitglieder des Vereins tragen mit ihrem Mitgliederbeitrag und Ihren Spenden massgeblich zum Erfolg des meistbesuchten Museums der Schweiz bei. Dafür möchten wir ihnen mit einer Nacht im Verkehrshaus für ihre Treue und Unterstützung danken. Auf sie wartet einen Abend voller Überraschungen in stimmungsvoller Umgebung. Erleben Sie die neue Halle Strassenverkehr, tauchen Sie mit dem Space Transformer in die Welt der Luft- und Raumfahrt oder entdecken Sie ausgesuchte Hallen auf einer Führung.

Spezialprogramm
29. April 2017, 18 - 22 Uhr
 
  • Führungen mit und ohne Taschenlampe durch ausgewählte Hallen
  • Die Anmeldung für die Führungen erfolgt direkt vor Ort (Platzzahl beschränkt)
  • Pedalo by night in der Arena
  • Nachtfahrten mit VBL-Historic-Bus und dem Elektro-Oldtimer «Mathilde»
  • Schoggi-Auto-Kreieren im Verkehrshaus Shop
  • Kulinarische Köstlichkeiten und Getränke zu attraktiven Preisen
Anmeldung