Auf dem Wasser hat alles begonnen

Die Geschichte der Wasserfahrzeuge ist beinahe so alt wie die Geschichte der Menschheit. Als Vorboten der Industrialisierung brachten mechanisierte Schiffe lange vor der Eisenbahn die Moderne in die Schweiz.

Das älteste Verkehrsmittel im Verkehrshaus ist ein jungsteinzeitlicher Einbaum aus dem Bielersee. Die Maschine des Vierwaldstättersee-Raddampfers «Pilatus» oder ein betriebstüchtiger Schiffsdiesel eines Rheinschiffes von 1929 demonstrieren ein Stück jüngerer Schweizer Schifffahrtsgeschichte. Im Nautirama werden Sie mit Licht und Ton durch die Geschichte der Schiffahrt geführt und begegnen den turbulenten Ereignissen zu Beginn der Dampfschifffahrt hautnah (und preisgekrönt!). Historische Modelle, Original-Boote, Schiffsmaschinen und ein Modell einer Schiffsschleuse ergänzen die Ausstellung.