Schaulager

Das Schaulager bildet das Herzstück der Halle Strassenverkehr. In einem automatisierten Hochregallager werden Zeitzeugen der Mobilitätsgeschichte präsentiert.

Das Schaulager – ein automatisiertes Hochregallager samt Parkierrobotersystem – bildet das imposante Herzstück der Ausstellung rund um den Strassenverkehr. Über die gesamte Gebäudehöhe und drei Stockwerke werden auf 42 Paletten über 80 Zeitzeugen von 1860 bis 2005 gezeigt, von der Kutsche über das Fahrrad bis zum Formel-1-Boliden.

Die oberen Regalplätze geben einen Einblick in die ganze Breite des Strassenverkehrs, wobei Schweizer Entwicklungen eine ganz besondere Rolle spielen. Im unteren Bereich vereinigt das Schaulager 20 der weltweit wichtigsten Autokonstruktionen und Marken wie Ferrari, Lamborghini oder Volkswagen.

Die verschiedenen Fahrzeuge können im Autotheater spielerisch erlebt und auf einem Drehteller genauer betrachtet werden. Über interaktive Monitore erhält der Besucher ausserdem noch mehr Informationen zu den einzelnen Objekten.