Hörspiel «Testpilot Pirx»

Hörspiele im Planetarium? Aber sicher doch - Der ruhige Raum und die hervorragende Akustik machen ein Hörspiel unter der Kuppel zum unvergleichlichen Genuss! Dazu kommen träumerische und dann wieder mitreissend realistische Bild- und Videosequenzen auf über 500m2 Projektionsfläche, welche die Handlung gekonnt untermalen und die Besucher komplett in die gehörten Welten eintauchen lassen.

Den Auftakt zu diesem neuen Veranstaltungsangebot im Verkehrshaus Planetarium macht das Hörspiel «Test» nach einem Text des bekannten polnischen Science-Fiction-Autors Stanisław Lem („Solaris“).

Kadett Pirx macht die Ausbildung zum Raumfahrer. Doch Pirx ist ein Tagträumer - und alle halten ihn für einfältig, Lehrer wie Kameraden. Als ausgerechnet Pirx für den nächsten Testflug ausgewählt wird, könnte er es nun allen zeigen. Wäre da nicht diese Fliege - eine Fliege in seinem Raumschiff!

Mit dem Piloten Pirx hat Stanisław Lem eine literarische Figur geschaffen, die sich auf erholsame Weise vom üblichen Inventar der Science-Fiction-Literatur abhebt: Unheroisch, verträumt und auch sonst mit allzu menschlichen Charakterzügen ausgestattet. Dieser Pirx stolpert eher durch brenzlige Situationen, als dass er sie tapfer meistert. Er ist der Antiheld des Weltalls, und als solcher fühlt er sich «in besonderer Weise den unberechenbaren Allüren von Mensch und Maschine ausgeliefert.

Show-Info
Dauer:   52 Min. (mit Live-Teil 90 Min.)
Alter:   empfohlen ab 12 Jahren 
Sprache:   Deutsch
Hörspielfassung:   Mit: Florian Lukas (Pirx), Stjepan Markovic (Erzähler), Herbert Schäfer (Boerst), Norbert Schwientek (Eselswiese). Aus dem Polnischen von Caesar Rymarowicz - Musik: Constantin Popp - Hörspielfassung und Regie: Johannes Mayr - Produktion: SRF 2008
Koordination / Redaktion   Raphael Zehnder, mediaTon.ch
Visualisierungen:   Marc Horat, Verkehrshaus Planetarium
Tickets kaufen
 
Telefon
0900 333 456
 
CHF 1.50/Anruf ab Festnetz