Pressestelle

Das Verkehrshaus sammelt, pflegt und stellt seit 1959 nationales Kulturgut in den Bereichen Verkehr und Mobilität aus. Als Aufklärungs- und Kommunikationsplattform leistet es wertvolle Dienste bei mobilitäts- und verkehrsrelevanten Fragen.

Die Pressestelle funktioniert als Mittlerin und Schnittstelle zu den Presseschaffenden sowie einer interessierten Öffentlichkeit.

Dienstleistungen

Auf Anfrage

  • Informationen, Dokumentationen zum Unternehmen, Ausstellungen, Veranstaltungen
  • Kontakte zu Konservatoren, Restauratoren und weiteren internen Fachkräften
  • Recherche und Hilfestellung bei mobilitätsrelevanten und musealen Fragen
  • Kontakte zu externen Fachkräften, -verbänden und -organisationen, Universitäten, Archiven