Neuinszenierung Dampfschiff Rigi

Das DS Rigi ist der älteste erhaltene Glattdeck-Seitenraddampfer weltweit. Das von «Ditchburn and Mare» in London hergestellte Schiff wurde 1848 – dem Gründungsjahr der modernen Eidgenossenschaft – in Betrieb genommen. Damit ist es ebenso das älteste erhaltene motorisierte Verkehrsmittel der Schweiz. Seine Aufgabe bestand insbesondere im Gütertransport zwischen Luzern und Flüelen, einer wichtigen Etappe auf der europäischen Nord-Süd-Handelsroute von Rotterdam nach Genua. Auch touristisch hat das DS Rigi Geschichte geschrieben: Im Jahr 1863 beförderte es die Gäste anlässlich der ersten geführten Reise von Thomas Cook durch die Schweizer Alpen. Zurzeit wird das DS Rigi mit einer attraktiven Ausstellung zu neuem Leben erweckt.

Jetzt das Projekt unterstützen!

Für die Umsetzung der neuen Ausstellung setzt das Verkehrshaus der Schweiz zahlreiche Ressourcen ein. Damit das Projekt realisiert werden kann, ist es auf weitere materielle und finanzielle Unterstützung angewiesen. Kommen Sie mit an Bord und helfen Sie dem Verkehrshaus der Schweiz bei der Neuinszenierung des Ausstellungsjuwels. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Visualisierungen

Partner

Folgen.

Rickenbacher
Jean-Luc Rickenbacher
Kurator/Projektleiter ÖV, Schifffahrt, Energie und Logistik
Ticket Shop

Info, Reservation, Verkauf

+41 (0)41 375 75 75
info@STOP-SPAM.verkehrshaus.ch

Verkehrshaus der Schweiz
Lidostrasse 5
CH-6006 Luzern

Öffnungszeiten

365 Tage offen!
Sommerzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Winterzeit
10:00 - 17:00 Uhr