plan & control

Oft laufen auf einem Computer gleichzeitig mehrere Programme - so genannte Prozesse - und greifen auf dieselben Ressourcen zu, beispielsweise den Drucker oder einen Speicherbereich. Dies kann dazu führen, dass sich Prozesse gegenseitig im Arbeitsfluss behindern. Deshalb stellt die Informatik Regeln auf, die ein geplantes und kontrolliertes Nebeneinander der Prozesse ermöglichen.

Spiel der Regeln
Zwei oder mehr Teilnehmer verteilen sich auf die gegenüberliegenden Schmalseiten des Spielfeldes und wählen je eine Regeltafel aus. Ihr Ziel ist es, auf die andere Seite zu gelangen, indem sie sich grundsätzlich geradeaus von Feld zu Feld bewegen. Immer wenn ein Feld bereits besetzt ist oder der Spielfeldrand erreicht wird, wenden sie ihre Regel an. Schaffen es alle an ihr Ziel, ohne sich dauerhaft zu blockieren?

Log-in für i-fans

Wenn du die i-factory bereits besucht hast, kannst du dich hier einloggen.