Ein Held unserer Zeit

Umgeben von der majestätischen Bergwelt des Kaukasus lässt sich der junge Offizier Petschorin von einer Liebesaffäre zur nächsten treiben. Lustlos und ungeniert spielt er mit seinem Leben und demjenigen der Frauen, die er liebt.

«Geben Sie mir alles, das ist immer noch zu wenig.» Der Held par excellence stammt aus der Feder von Lermontow, einer bedeutenden Persönlichkeit der russischen Literatur. Ist Petschorin tatsächlich ein Held? Oder ein Mensch wie alle anderen? Mit der neuen Produktion von Juri Possochow begeben wir uns auf eine poetische Reise auf Spitzen, die nur im Bolschoi-Theater zu sehen ist.

Biographie
Musik Ilja Demutsky
Choreografie Juri Possochow
Libretto Kirill Serebrennikow
   
Besetzung die Stars, die Solisten und das Corps de Ballet des Bolschoi-Theaters
   
Dauer 2 Std. 45 Min.
Tickets kaufen
 
 
Telefon
0900 333 456
CHF 1.50/Anruf ab Festnetz
Erwachsene
Kat. 1. CHF 32.-
Kat. 2: CHF 22.-
Jugend (<16J.)
Kat. 1. CHF 28.-
Kat. 2: CHF 18.-
3d
Diese Veranstaltung präsentieren
wir live in HD-Qualität aus dem
Bolschoi-Theater in Moskau