Die Flugsicherung in der Schweiz

Skyguide sorgt dafür, dass im dichtgedrängten Schweizer Luftraum Passagierflugzeuge, Militärjets, Gleitschirme oder Heissluftballone gut aneinander vorbeikommen. Die Ausstellung über die Flugsicherung zeigt, wie die Kontrolle des Schweizer Luftraums funktioniert, und präsentiert verschiedene Berufe bei skyguide.

Wie herausfordernd die Sicherung und Überwachung des Schweizer Luftraumes ist, erleben die Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung gleich selber: In einem Spiel gilt es, ein Luftfahrzeug sicher mit dem eigenen Körper durch den Luftraum zu lotsen. Verschiedene Hindernisse wie Berge oder andere Flugzeuge fordern Konzentration und Geschick. Steuert das eigene Fluggerät zu nahe auf ein Hindernis zu, droht ein Punkteabzug.

Wie die Piloten im Cockpit mit den Flugverkehrsleitern kommunizieren, wird anhand eines Fluges von Zürich nach Genf erlebbar. Auf einem Relief der Schweiz kann der Flugverkehr in den verschiedenen Flugsicherungs-Sektoren live mitverfolgt werden. Auch werden die vielseitigen Berufsbilder im Unternehmen skyguide porträtiert.

Film zur Ausstellung