Eine Ikone der Mobilitätsgeschichte

Das Tauchboot «Mésoscaphe», entworfen 1963 von Auguste Piccard und gebaut von seinem Sohn Jacques, war die Attraktion schlechthin an der Landesausstellung 1964 in Lausanne. Nach über tausend Tauchgängen im Genfersee wurde das Unterseeboot für verschiedene Forschungsmissionen auf den Weltmeeren eingesetzt und fand seinen Weg schliesslich ins Verkehrshaus der Schweiz. Nach einer aufwendigen Restauration präsentieren wir Ihnen in kostenlosen Rundgängen das Innenleben des ersten und grössten je für den Tourismus gebauten U-Bootes der Welt.

Auf geht's den Berg hinauf

Zum Bereich Seilbahnen

Ticket Shop

Info, Reservation, Verkauf

+41 (0)41 375 75 75
info@STOP-SPAM.verkehrshaus.ch

Verkehrshaus der Schweiz
Lidostrasse 5
CH-6006 Luzern

Öffnungszeiten

365 Tage offen!
Sommerzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Winterzeit
10:00 - 17:00 Uhr